Coworking kann auch in Falkensee funktionieren!

Seit langem geht es hin und her. Die einen sagen „Ja, Coworking funktioniert in Falkensee” und einige sagen „nein, weder jetzt noch später wird das klappen”.

Mittlerweile hat sich jedoch rausgestellt, dass es sehr wohl viele Interessierte gibt und daher haben wir beschlossen, das Thema jetzt intensiv anzugehen.

Im Osthavelland und in Spandau gibt es mehrere tausend Selbstständige, Freiberufler, Künstler, Kreative oder angestellte Home-Worker, denen zuhause die Decke auf den Kopf fällt. Sie können oder wollen sich eigene Arbeitsräumlichkeiten nicht leisten. Aber sie wollen sich mit anderen auch einmal austauschen, Know-how und Anregungen gewinnen, voneinander lernen, vielleicht sogar gemeinsame Projekte initiieren und durchführen. Sie wollen ihre Besprechungen nicht mehr am heimischen Wohnzimmer-Tisch führen und moderne Technik wie Netzwerk, Drucker, Scanner, Telefon, Beamer nutzen, sich aber auch in einer coolen Atmosphäre bei einem Café, Cappuccino, Espresso, Snack, Smoothie oder anderen kühlen Getränk entspannen. Für sie alle und nicht zuletzt auch für Gründerinnen und Gründer wollen wir in Falkensee einen Coworking-Space schaffen. Die Kosten würden überschaubar sein, weil sich viele die Angebote teilen, die Nutzungsdauer und -zeiten sehr flexibel gehandhabt werden können. Neben einer Grundpauschale würden nur Kosten für die tatsächliche Nutzung eines Schreibtisches oder eines Besprechungsraumes anfallen

Unser Ziel

Zunächst bilden wir ein Netzwerk aus allen Interessierten. Es ist daher wichtig, dass Du allen von dieser kleinen Website erzählst! Zu gegebener Zeit setzen wir uns dann alle zusammen und besprechen, wie wir einen Coworkingspace in Falkensee realisieren können. Dafür stehen wir mit Projektentwicklern und einigen Stadtverordneten im Kontakt.
Wir arbeiten bereits seit Monaten an dem Thema und haben schon reichlich Informationen dazu.

Möchtest Du Coworken?

„Ja unbedingt! Wo kann ich mich melden?”
Am einfachsten ist es, wenn Du uns per E-Mail kontaktierst. Die Emailadresse findest ganz unten auf dieser Website.

Was ist „Coworking”?

Coworking ist eine neue Form von Arbeitsplätzen und eine neue Form einer Arbeitsumgebung. Jeder kann sich zum Beispiel einen Schreibtisch mieten und an diesem Arbeiten. Internet, Tisch, Stuhl, Strom etc. stellt der Anbieter vom Coworkingspace. Häufig sind die Arbeitsplätze in einem großen Raum. Dadurch entsteht ein großes Netzwerk und jeder kann von dem Anderen profitieren. In einem Coworkingspace gibt es immer auch Konferenz- und Aufenthaltsräume.

Anne Lasshofer - Dilassi

„Ich träume von einem Coworkingspace in Falkensee

...mit bezahlbarer Miete, Tageweise buchbar, mit Meetingräumen und einer Kaffeeküche zum Netzwerken und finde es toll, dass dieses Thema in Falkensee jetzt angegangen wird.”

Anne Lasshofer – Dilassi
Bild – Linda's Art

Sei jetzt mit dabei!

Je mehr sich finden, desto eher können wir starten!

Netzwerken

Es finden sich viele unterschiedliche Branchen zusammen. Profitiere davon!
Außerdem bildet sich eine Gemeinschaft, in der es sich super arbeiten lässt.

Rauskommen

In Ruhe und ohne Ablenkung Arbeiten. Verlasse Dein Homeoffice und arbeite konzentrierter.

Ateliers

Auch Künstler und Kreative sollen sich wohl fühlen. Daher liegt es uns am Herzen auch Bereiche zuschaffen, in denen Kreative kreativ schaffen können.

Jetzt mitmachen!

Schreibe uns, auch wenn Du Fragen hast.
Deine Ansprechpartner sind Ralf Kubis und Mathias Grothe.